So kreierst du mit der Blue Ocean Strategie konkurrenzlose neue Märkte

So kreierst du mit der Blue Ocean Strategie konkurrenzlose neue Märkte

Geht es dir auch so, dass du immer mehr im Wettbewerb stehst und die Marktanteil mit deinen Mitbewerbern aufteilst? Jeder möchte ein möglichst großes Stück vom Kuchen haben und versucht dich ständig aus dem Ring zu drängen? Du kannst natürlich weiter in einem überfüllten Markt um deine Existenz kämpfen. Du kannst aber auch selbst neue Märkte kreieren! Ganz ohne Konkurrenz! Du denkst das ist zu schön um wahr zu sein? Möglich ist dies mit der Blue Ocean Strategie!

 

Was hat ein Ozean mit deiner Konkurrenz zu tun?

Da gibt es sicherlich einiges… Doch irgendwelche Fantasien von deiner Seite möchte ich hier jetzt nicht behandeln ;). Du solltest bei der Blue Ocean Strategie nicht gleich an das Meer und tauchen und surfen denken (wobei diese Gedanken sicherlich ihren Reiz haben…). In diesem Zusammenhang gibt es auch nicht sieben Weltmeere oder drei Ozeane sondern nur zwei. Nämlich einen Red Ocean und einen Blue Ocean.

Der Red Ocean beschreibt dabei einen Markt, der schon voll ist mit Wettbewerbern. Hier tummeln sich viele Anbieter und liefern sich blutige Schlachten um Marktanteile und Kunde und Wettbewerbsvorteile. Fressen und gefressen werden. Willkommen im Haifischbecken. Dieses Meer ist sozusagen von Piraten besetzt!

Dann gibt es eben noch einen Blue Ocean. Dieser ist noch frisch und unverbraucht und nicht von Piraten bevölkert. Wenn du diesen findest, kannst du ihn vorerst sehr beruhigt durchsegeln. Hier bestimmst du die Regeln und nicht andere, die sich mit irgendwelchen Mitteln und Schlachten einen Wettbewerbsvorteil erkämpfen wollen.

 

Warum du einen Blue Ocean finden solltest

Irgendwann kommt in jedem Business der Punkt, an dem es nicht mehr weiter geht. Entweder ist der Markt gesättigt oder deine Mitbewerber haben nicht geschlafen. Beides führt schließlich dazu, dass weniger oder keine Kunde mehr deine Produkte oder Dienstleistungen mehr wollen. Oder zumindest nicht zu dem Preis, zu dem du diese anbietest. Im Prinzip hast du dann zwei Möglichkeiten. Irgendetwas verbessern und ein Extra anbieten können oder aber den Preis zu senken. Vielleicht wirst du mit dem Preis runter gehen und ehe du dich versiehst, findest du dich in einem blutigen Preiskampf oder einer Rabattschlacht wieder. Ich hoffe, ich muss dir nicht erklären wie schädlich dies für dein Business ist.

Anstatt dich vom Wettbewerb kaputt machen zu lassen oder dich selbst zu zerstören kannst du auch versuchen, einen neuen Markt zu finden. In diesem Blue Ocean machst du die Regeln! Du bestimmst die Preise, den Service und die Qualität. Du machst die ersten Spuren im Schnee und bestimmst dadurch die Richtung. Natürlich musst du auch hier am Ball bleiben und immer einen Schritt voraus, denn mehr oder weniger schnell füllt sich auch dein neuer Blue Ocean. Dann passiert es schnell, dass jemand anderes die ersten Spuren im Schnee macht. Trotzdem sollte dies mit etwas Aufmerksamkeit vermeidbar sein.

 

Wie funktioniert die Blue Ocean Strategie?

Zuerst einmal sollten du wissen, was die Prinzipien der Blue Ocean Strategie sind:

  • Ausweichen der Konkurrenz
  • Finden und/oder erschaffen von neuen Märkten
  • Erschließung der sich neu entwickelnden Nachfrage

Um einen blauen Ozean zu finden, musst du dir vor Allem deine Branche und den Markt anschauen. Prüfe und analysiere hier genau deine Mitbewerber. Du musst deren Funktinsweise verstehen. Ebenso wie du die Bedürfnisse der Kunden verstehen und erkennen musst! Du musst diejenigen finden, die bei deinen Konkurrenten nicht das finden was sie suchen. Danach nimmst du deren Angebot auseinander und analysierst  was davon angepasst, gestrichen oder kombiniert werden kann etc. (hierbei kann ich dir wiedermal SCAMPER als Methode zur Ideenfindung wärmsten empfehlen).

Ein schönes Beispiel ist der Cirque du Soleil. Zirkusse gibt es schon seit seit Ewigkeiten. Wirkliche Neuerungen gab es jedoch nicht. Trotzdem schuf der Cirque du Soleil hier etwas neues einzigartiges. Während in klasssichen Zirkussen auch immer Tiere Auftritte hatten, wurde im Cirque du Soleil allein die Artisten und Künstler in den Vordergrund gerückt. Und die Musik wurde immer Live gespielt.

 

Fazit

Du siehst also, warum es sich lohnt, Zeit in die Suche nach neuen Märkten zu investieren. Natürlich wirst du in deinem neuen Blue Ocean nicht auf Dauer alleine bleiben. Die Wettbewerber werden auch hier kommen. Du musst also immer nah am Kunden dran bleiben um Verädnerungen sofort zu erkennen und diese dann auch umsetzen. Hierfür ist natürlich der Lean-Ansatz ideal (zum Thema Lean gibt es bald mehr).

Zum Abschluss möchte ich jetzt noch wissen, ob du schon deinen Blue Ocean suchst? Oder wirst du nach diesem Artikel zumindest darüber nachdenken?

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.